yuu

*Yuu Watase*

Ich wollte euch auch diese Mangaka mal etwas genauer vorstllen. Sie ist meine absolute Lieblingszeichnerin/-autorin. Deswegen schreibe ich jetzt mal etwas über sie und auch über ihre Mangas.

Ihr Steckbrief

Name Yuu Watase
Geburtstag 5. März 1970
Geburtsort Osaka
Kindheit Schon da begeisterte sie sich für's Zeichnen
Karrierestart Sie beginnt ihre Karriere mit Pajama de Ojama, eine Mädchen-Geschichte, dessen Erfolg ihr einen Vertrag mit dem Verlag Shogakukan einbringt.  
Studium Sie bricht ihr Zeichenstudium ab, um Material für eine neue, längere Serie zu sammeln. Gleichzeitig schreibt sie Kurzgeschichten, die auch in Deutschland veröffentlicht werden.
Erfolg Mit Fushigi Yuugi, einem Manga in 18 Bänden mit einer Geschichte und einer Graphik von hoher Qualität, erreicht sie einen phänomenalen, weltweiten Erfolg. Ihre nächste Serie, Ayashi no Ceres, ist eine romantische Geschichte, die abwechslungsreich und eindeutig düsterer ist als ihre vorhergehenden Werke. Diese beiden Mangas machen Yuu Watase zu einer der erfolgreichsten Mangaka am Ende des Millenniums.
Beeinflussung Sie verheimlicht nicht, dass sie von Mitsumi Inomata und Akemi Takada beeinflusst wurde, ist Yuu Watase stolz darauf, nun ihren eigenen Stil errungen zu haben.
Stil Tatsächlich zwang sie sich 3 Jahre lang dazu, ihren Zeichenstil in Richtung Shojo (Mädchen) eher als in Richtung Shonen (Jungs) zu führen. Nun beherrscht sie eine Technik, in der sich extrem realistische Zeichnungen und äußerst humorvolle Karikaturen treffen. Ihr sehr feiner Federzug ist besonders ausdrucksstark und zieht den Leser in eine packende Atmosphäre voller Gefühl und Aktion, die er  nur mit bedauern wieder verlässt.
Besonderheit Yuu liebt es, in ihren Mangas den Leser direkt anzusprechen (durch eingefügte, kursivgesetzte Kommentare).

 

Ihre Werke

1989 Pajama de Ojama
1990 Gomen Asobase!; Magisches Nan
1991 Otenami Haiken; Shishunki Miman Okotowari
1992 Zoku Shishunki Minan Okotowari; Fushigi Yuugi
1993 Suna no Tiara
1994 Mint de Kiss me; Epotoransu! Mai
199? Shishunki Miman Okotowari Kanketsu Hen
1995 Fushigi Yuugi Part 1, Artbook
1996 Fushigi Yuugi Part 2, Artbook
1997 Ayashi no Ceres
1998 Appare jipangu!
199? Ayashi no Ceres Illustration Collection, Artbook
1999 Imadoki!
2001 Alice 19th

(die unterstrichenen sind in Deutschland veröffentlich worden)

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!